vegane Wirtschaft

Vegan werden kann dank einer zunehmenden Anzahl sogenannter Ersatzprodukte inzwischen jeder, ohne seine Gewohnheiten ändern zu müssen. Und das finde ich zunächst mal positiv. Natürlich gibt es teilweise problematische Entwicklungen in der freien Wirtschaft und Initiativen, diesen etwas entgegenzusetzen, also bewusster zu konsumieren und zu schauen, wen man unterstützt mit seinem Kauf. Das wiederum ist jedoch kein veganes Problem.

Kinder würden Kaninchen knuddeln und Wasser trinken

Aufgrund des immer größer werdenden Interesses von schwangeren Familien an der veganen Ernährungsweise gibt es hier nochmal einen Link zu meinem Beitrag aus dem letzten Jahr zu diesem Thema. Kinder und Schwangere und Stillende (und am besten alle Menschen) sollten natürlich, ob nun vegan oder nicht, besonderes Augenmerk auf eine vollwertige, nährstoffreiche Ernährung legen. Leider…