Viruskrise: Ich hätte da noch ein paar Fragen..

Geht es bei den Einschränkungen um ein Abflachen der Kurve, damit das Gesundheitssystem dadurch zwar länger, aber dafür gleichmäßiger und planbarer belastet wird? Oder geht es darum, mit diesen Maßnahmen die Zeit bis zum Impfstoff zu überbrücken? Und warum habe (nicht nur) ich das Gefühl, dass dieses Ziel sich ständig ändert oder gar den Entscheidern selber gar nicht klar zu sein scheint?

High Protein?

Kurzfristig kann es durchaus den Anschein erwecken, als würde es dem Körper gut bekommen, schwerpunktmäßig von Eiweiß ernährt zu werden. Sind die Glykogenspeicher jedoch leer, entsteht ein auf Dauer erschöpfender Hungerstoffwechsel. Besonders fatal ist es, wenn das Eiweiß tierischer Herkunft ist, denn wenn wir uns von überwiegend ganzen Pflanzen ernähren, können wir bezüglich des harmonisch abgestimmten Nährstoffverhältnisses von Pflanzen nicht allzu viel falsch machen.

Yoga-DVDs

Der Vorteil für mich: ich werde angeleitet, ich kann dennoch ungestört Yoga machen und selber entscheiden, wie weit heute für mich richtig ist (was ich leider in manchen Yogakursen nicht kann), ich bin unabhängig von Kursterminen, brauche nicht mal irgendwo hin und kann völlig spontan von jetzt auf gleich meine Matte ausrollen – und ich kann mir vorher noch überlegen, welche Art von Yoga mir heute entgegen kommt. Und – nicht zu vergessen: ich habe manchmal sogar einen Blick aufs Meer :)