zum Frühstück: Obst.

Ursprünglich veröffentlicht auf fitandfoodworld.com:
Vor fast 25 Jahren las ich das Buch „fit for life“ vom Ehepaar Diamond. Vermarktet wurde dieses Buch zwar derzeit als Schlankheits-Diät – die eigentliche Botschaft jedoch war die Vermittlung einer ganzheitlichen Lebensweise, die auf der Natürlichen Gesundheitslehre nach Dr. Herbert M. Shelton (1895-1985) basiert. Aus diesem Buch erfuhr ich zum Beispiel,…

Vegan mit HartzVier

Gerade Menschen mit geringem Einkommen neigen manchmal dazu, sich von ungesunden Fertigprodukten zu ernähren, weil man hier oft tatsächlich mehr Masse für weniger Geld bekommt. Daraus ziehen manche den Trugschluss, dass sie sich eine vegane Ernährung erst recht nicht leisten können.

Kinder würden Kaninchen knuddeln und Wasser trinken

Zu glauben, man müsse als abgestillter Mensch, als Schwangere oder als Stillende nun Muttermilch von Kühen zu sich nehmen, ergibt keinen Sinn. Das macht kein anderes Säugetier: keine Katze, kein Pferd, kein Elefant und auch keine Kuh. Alle Säugetiere, die abgestillt sind, ernähren sich schon als Kinder von den gleichen Dingen wie die Erwachsenen, ob nun Fleisch- oder Pflanzenfresser – und kein schwangeres oder stillendes Säugetier fängt auf einmal an, wieder Muttermilch zu trinken.